Holzhäuser zum Leben

Jeder achte Neubau wird in Holzbauweise errichtet!

Die Entscheidung für ein Holzhaus zu Wohnzwecken bedeutet für die meisten Bauherren eine intensive Auseinandersetzung mit dem Baustoff Holz, das Vergleichen und Abwägen von "Selbstverständlichem" und das Einlassen auf unterschiedliche Herangehensweisen.
Belohnt werden die Eigentümer mit Wohnraumattributen der etwas anderen Art: wohnlich, natürlich, wirtschaftlich, ökologisch.

Holz: ein natürlicher Baustoff

  • für sprichwörtlich gesundes Wohnen
  • heimischer, nachwachsender und ökologischer Baustoff
  • angenehmes Raumklima
  • atmungsaktiv, diffusionsoffen, feuchtigkeits- und klimaregulierend
  • angenehme Oberflächentemperatur

Holz: ein nachwachsender Rohstoff

Ökologisch betrachtet ist das Holzhaus ein guter Schritt in Richtung "Nachhaltigkeit". Holz, ein stets nachwachsender Rohstoff, besitzt ausgezeichnete Eigenschaften und ist damit gut für Ihre Gesundheit und für die Natur.

Gute Gründe für den Neubau in Holzbauweise

Wirtschaftlichkeit

  • schnelle und saubere Rohbaumontage
  • rationelle Vorfertigung in der Zimmerei
  • diffusionsoffene und winddichte Konstruktion
  • hoher Anteil an Eigenleistung möglich

Energieeffizienz

  • optimale Wärmedämmung
  • schnelle Temperaturregelung
  • keine Strahlungskälte im Winter, kein Hitzestau im Sommer
  • Kostenersparnis durch niedrige Heizkosten

Klimaschutz

  • CO-Reduzierung, nachwachsender, umweltfreundlicher Rohstoff
  • Einsatz ökologischer Dämmstoffe
  • optimale Ökobilanz des Rohstoffes Holz

Gesundheit

  • besseres Wohnklima mit ökologischen Baustoffen
  • optimale Luftfeuchtigkeit
  • hoher Wohlfühlfaktor

Kennen lernen

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns!

Unternehmen

Familienunternehmen seit 1840

Bedachungen

Klassisches Satteldach oder Doppelpultdach?

Ideen

Entdecken sie unsere Leistungen in der Region